Shiatsu - Atem

Ganzheitliche Behandlung

Das Bedürfnis nach Berührung ist tief in uns verankert. Der Tastsinn ist der Sinn, der sich vor allen anderen schon ganz früh im Mutterleib entwickelt. Und dennoch lassen wir uns viel zu selten berühren. Achtsame Berührung beruhigt und reduziert Stress. Sie schafft Vertrauen und gibt uns das Gefühl, angenommen zu sein.

Lassen Sie sich in einer respektvollen, angenehmen Atmosphäre in Ihrer Herzenergie berühren.

Shiatsu Behandlungen

Shiatsu ist eine energetische Form der Körperarbeit, eine Methode der sanften Akupressur und Berührung entlang der Meridiane mittels Drucktechniken mit Fingern, Händen, Ellenbogen und mehr. Nach der traditionellen chinesischen Medizin (TCM) sind Meridiane Energieleitbahnen, durch die die Lebensenergie des Menschen fließt (Qi) und die ganze Funktionskreise umfassen mit körperlichen, emotionalen und geistigen Aspekten.
Shiatsu regt den Energiefluss an, löst Energieblockaden, schenkt neue Lebenskraft und stärkt die Selbstheilungskräfte. Es entsteht Raum für Wohlbefinden und Entspannung.
Shiatsu wirkt vorbeugend sowie unterstützend in Erschöpfungszuständen, bei körperlicher oder mentaler Anspannung, in schwierigen oder neuen Lebenssituationen.

Atem Behandlungen

Durch achtsame Berührung, sanftes Dehnen, Bewegen und Streichen entwickelt sich zwischen meinen Händen und Ihrem Atem ein sogenanntes "Atemgespräch". Ich wende mich respektvoll Ihrem ganz persönlichen Atem zu.
Die Fähigkeit zu mehr Sammlung und Empfindungsbewusstsein wird gesteigert. Durch den Atem ordnen sich Stoffwechselprozesse, es kommt zu einer tiefen Entspannung, einem Zu-sich-Kommen, mehr Weite, zunehmender Bewusstheit im Innen und Außen und zum Wiederentdecken von Kraft und Lebendigkeit


Die Behandlungen finden in bequemer Kleidung auf einem Futon bzw. auf einer Behandlungsliege statt.


Logo Henrike Mayer
"Was hinter uns liegt und was vor uns liegt,
sind winzige Dinge, verglichen mit dem,
was in uns liegt."
Oliver Wendell Holmes
Logo Henrike Mayer